In Kooperation mit dem Fachbereich Optotechnik der h_da, läuft zur Zeit eine Bachelorarbeit zum Thema „Belichtung von Chromgelatine mit UV-Licht“. Nach Vorbesprechungen mit Prof. Dr. Will verfolgt Oleg nun die Thematik und hat erste Tests im Laboratorium angestellt.

Es geht um die spektrale und luminelle Empfindlichkeit von Lichtdruckgelatine. Im ersten Schritt wurde unsre Belichtungseinheit vermessen, um die spektrale Zusammensetzung und Verteilung der der Leuchtstärke festzustellen. für einen weiteren Test wurden   verschiedenen LEDs auf einer Platine bestückt, die unterschiedliche Wellenlängen ausstrahlen. Damit werden wir die spektrale Empfindlichkeit von Chromgelatine bestimmen.

Die Bachelorarbeit läuft noch bis August und wird wichtige und wissenschaftliche Erkenntnisse bringen, die uns bei LD2 helfen werden.

Wir werden weiter berichten…